Bitcoind – Memory options

Welches sind die wichtigsten optionen in der bitcoin.conf um den Speicher zu optimieren bzw auch um bitcoind auf einem low memory system laufen zu lassen.

  • maxmempool
    Gibt an, wie gross der mempool (unbestätigte bitcoin TX sein kann.
    mit -blocksonly schaltet man den mompool komplett aus
  • dbcache
    der UTXO cache. je kleiner der ist desto langsamer synct der bitcoind da er, beim validieren, immer wieder auf der Festplatte nachschauen muss, es sei denn es ist in dem Cache.
  • maxsigchachesize
    das selbe für die Signaturen
  • maxconnections
    bringt nicht so viel da jedeconnection nur ein paar MB benötigt, aber mit maxconnections=5 ist nicht zu wenig und auch nicht zu viel
  • rpcthreads
    hier bringt dsa runterdrehen auch nicht so vie

auf einem Raspberry kann man -blocksonly -dbcache=20 -maxsigchachesize=4 -maxconnections=4 -rpcthreads=1

ausprobieren. das sollte laufen.